Cornelia Schleime
Wimpernschlag
Kerber Verlag 2016

Katalog zur Ausstellung
 Berlinische Galerie, Berlin 
(bis 24. April  2017)


   


Monet 
Licht, Schatten 
und Reflexion

Katalog zur Ausstellung 
in der Fondation Beyeler, 
Riehen/ Basel  
(bis 28. Mai 2017)


 


 
 

         Stadtführer Berlin

                    Berlin Hidden Places  -  Verborgene Orte in Berlin

        Home    Bezirksindex    Sachindex    Personenindex                    Berlin Bibliothek     Literarisches Berlin 

Tiergarten  
Indische Botschaft  

Index

Café Buchwald

Capt'n Schillow

Villa von der Heydt

Löwenbrücke

Markthalle Arminiuspl.

R.-Luxemburg-Denkmal
Ave Maria

Bücher-Denkmale

Indische Botschaft

 

Das vom Berliner Büro Léon, Wohlhage, Wernik Architekten in roten Sandstein gekleidete und 2001 eröffnete Botschaftsgebäude Indiens ist in seiner kulturellen Mission mehr als in seiner Architektur einzigartig unter den Botschaften in Berlin. Die ursprünglich nach dem großen indischen Kulturbotschafter in Europa, Rabindranath Tagore, benannte Kulturabteilung der Botschaft hat das Haus als öffentlichen Programmort für Indische Kunst etabliert. Zu traditionellem indischen Tanz und Gesang, zu Sitar- und Tabla-Konzerten, Lesungen, Kunstausstellungen, auch zu indisch-westlichen Kunstbegegnungen lädt sie regelmäßig, zumeist werktags um 18 Uhr, in das Auditorium und das Foyer der Botschaft ein. Diese bemerkenswerte, auch bei Empfängen zu indischen Festtagen gepflegte Offenheit in einem Bereich, der traditionell von hoheitlicher Reserviertheit und gesellschaftlichen Schranken dominiert wird, steht dem traditionsreichen und zugleich modernen Land ausgesprochen gut zu Gesicht. Die Termine des Kulturprogrammes, die man in den wenigsten einschlägigen Programmmedien findet, kann der Interessierte auf der Website oder im Kultur-Newsletter der Botschaft nachlesen, den man per E-Mail anfordern kann. Die vielfach hochklassigen Veranstaltungen in der Indischen Botschaft sind eintrittsfrei.

 

 

 

 

Adresse: Tiergartenstr. 17, 10785 Berlin
Tel./Fax: +49-(0)30 25795- 402 / 405
Verbindung: U2 + S1, S2, S25  Potsdamer Platz;
Bus 200 Tiergartenstraße
Home Page: www.indianembassy.de/ttc/culture.htm 
      

 

Lucas Elmenhorst:
Kann man national bauen?
Die Architektur der Botschaften Indiens,
der Schweiz und Großbritanniens in Berlin


 
 
Nächster

Kunst- und Kultur-Stadtführer-Berlin: 
www.berlin-hidden-places.de  © 2000 - 2009 Axel Klappoth / Brigitte Pross-Klappoth / yuba edtion. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright Fotos © Brigitte Proß-Klappoth / Berlin
Stand: 11. Januar 2011